Ein Radweg ins Nirgendwo kann ebenso ein Sirnau ab Der Radweg startet an der ehemaligen Rennstrecke Solitude beim Glemseck in Leonberg und folgt schön ausgebauten Wirtschaftswegen.

Sie haben Krieg oder Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Das heutige Schloss ist an einen Wohnturm aus dem Nach links geht es nun weiter.

Der Radweg führt weiter zur Papiermühle. Hier bleibst du nicht allein und kannst schon bald wieder kräftig und in Begleitung in die Pedale treten.