Wie kann ich Hebamme werden? In der Spätrenaissance wurden die Hebammen wieder Opfer von Verfolgung. Durch diesen Brauch sollte sichergestellt werden, dass Hebammen jederzeit zur Verfügung standen und durch ihre eigene Geburtserfahrung befähigt waren, Geburtshilfe zu leisten.

Diese Hebammen werden seit in Fortbildungslehrgängen auf Bundesländerebene auf ihre zusätzlichen Aufgaben vorbereitet. Diese Aktion gilt nur im Ortenaukreis und nur für Erstspender.

Wo kann ich studieren? Darüber hinaus bieten Hebammen Rückbildungsgymnastik , Beratung bei sozialen Problemen sowie Vorbeugung und Erkennung von psychischen Erkrankungen im Zusammenhang mit dem Geburtsvorgang Wochenbettdepressionen an. Im April begann in Jena die akademische Geburtsmedizin, als das Accouchierhaus aus dem franz.