Roman Scheidl, der in Niederösterreich geboren wurde, ist mit seiner Familie - der Vater war als Filmjournalist tätig - öfter umgezogen, die Stationen der Familie waren München, Berlin und Wien. Das bedeutet nicht, dass auf Hokusais Gemälden keine Figuren vorkämen:

In der Ölmalerei hingegen spricht er aus der europäische Tradition. Es reicht, damit der Betrachter beginnt nachzufragen:

Ein hin und her von Möglichkeiten für die wir uns selbst nicht entscheiden konnten und wollten. Das Malen versetzt Berge, öffnet Welten und vereint alles mit allem. She sets herself apart with a mixture of gestures, stances, constellations, and light.