Nötigenfalls berechnet das Plugin betroffene serialized-data-Sätze neu, um ihre Gültigkeit zu bewahren. Es gibt aber viele gemeine Kombinationsmöglichkeiten wie so etwas in der Db ankommen kann. Beim Schauen nach dem Migrate Plugin, habe ich ein ähnliches Plugin gefunden:

Im WP-Backend der lokalen bzw. Hi Jacqueline, da bin ich nun auch verblüfft. Also habe ich den kompletten Ordner wordpress mit Filezilla kopiert.

Dann aber immer den gleichen String ausgeben lassen. Einfache Möglichkeit: