Mit einer langen Polonaise ging es von der Bühne. So wurden Marmeladen, Schönes für Haus und Garten, aber auch selbst gestaltete individuelle Schmuckstücke angeboten. Deren Gestänge ist nun aus Aluminium, so Diefenbach.

Wie man diese anhand der Hydrantenschilder finden kann, zeigte Jessica Dexheimer. Dexheimer griff den Dank des Ortsbürgermeisters auf und stellte die Arbeit von Jessica Dexheimer und Fred Haxel heraus, die im Kindergarten Brandschutzübungen mit den Kindern durchführen.

Was war das früher einfach: Zwei Schaltschränke, mit denen sich vielleicht bald einige der Schüler auseinandersetzen werden, bauten Betriebsinhaber Wilhelm Radtke und sein Sohn Christian Radtke aus der Projektleitung auf, um den Schülern zu zeigen, mit welchen Geräten und Arbeitsmitteln Elektroniker arbeiten.