Wenn im europäischen Wirtschafts- und Währungsraum mit einer Stimme gesprochen wird, dann müssen statt Wettbewerbsfähigkeit und Profit die Interessen der europäischen Bürgerinnen und Bürger an erster Stelle stehen. Wir wollen das Öffentliche stärken. Wir unterstützen die Begründung europäischer öffentlich-rechtlicher Filmplattformen.

Die Anzahl militärischer Auseinandersetzungen nimmt zu: Unsere Perspektive für ein Europa ohne Armut und Erwerbslosigkeit ist:

Wir wollen, dass in der EU ein Solidar-Fonds eingerichtet wird, aus dem im Krisenfall die Sozial- und Arbeitslosensysteme eines Krisenlandes gestützt werden. Dieses Konzept wird in der Partei kontrovers diskutiert.